dtlNach einem Dämpfer im dritten Wettkampf gegen die KTV Obere Lahn, peilt der TV Hösbach/TV Großostheim den zweiten Sieg an.
Im heimischen Kultur- und Sportpark begrüßt die Wettkampfgemeinschaft mit der TG Pfalz einen weiteren Neuling in der 3. Bundesliga Nord. Im Jahr 2019 schaffte die TG Pfalz den Aufstieg und startete dann in der 3. Bundesliga Süd. In der Saison 2021 sind sie zum ersten Mal der Nordstaffel zugeteilt. Bisher konnten die Pfälzer keinen Wettkampf für sich entscheiden und stehen auf Rang 6 direkt hinter dem TV Hösbach/TV Großostheim.

Dies liegt allerdings auch daran, dass die TG Pfalz erst zwei Wettkämpfe bestritten hat. Ihr Wettkampf gegen den TV Weißkirchen wird planmäßig an das Saisonende angehängt. Der TV Hösbach/TV Großostheim zeigte bereits im ersten Heimwettkampf seine Qualitäten. Vor der heimischen Kulisse gelang den Turnern aus Hösbach, Goldbach und Großostheim ein fast makelloser Sieg gegen die SG Heidelberg-Kirchheim. Mit der Gewissheit der Heimstärke gehen die Gastgeber, trotz einer eindeutigen Niederlage im letzten Wettkampf, selbstbewusst in die nächste Begegnung. Der vierte Wettkampf der Saison stellt gleichzeitig den letzten Wettkampf für den russischen Gastturner Sergejs Krivunets in dieser Saison und voraussichtlich auch für kommende Bundesligajahre dar. Die Fördermittel durch den Förderverein Kunstturnen des TV Hösbach wurden nur für vier Wettkämpfe zugesagt, sodass die Mannschaft die restliche Saison ohne Krivunets bestreiten muss. Krivunets selbst will sich in der kommenden Zeit vom Leistungssport etwas abwenden. Als Unterstützung wird Trainer Marco Stürmer danach auf den in Deutschland lebenden, 19-jährigen Kroaten Borna Matic zählen können.
Unterstützen Sie die Mannschaft und Sergejs Krivunets in seinem voraussichtlich letzten Wettkampf für den TV Hösbach/TV Großostheim als Zuschauer im Kultur- und Sportpark. Der Wettkampf beginnt wie gewohnt um 16 Uhr. Das Einturnen startet um 15 Uhr.
Bitte die 3G-Regel beachten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.