Im ersten Heimwettkampf der Ligasaison 2020 begrüßen die Turner aus Hösbach und Großostheim am 24.10.2020 das Turnzentrum Bochum-Witten im Kultur- und Sportpark Hösbach.
Mit dem Team aus Bochum lieferten sich die Turner im letzten Jahr ein spannendes Duell. Mit 10 Scorepunkten Rückstand zur Pause gelang es dem TV Hösbach/Großostheim mit einer grandiosen Aufholjagd sich selbst und die heimischen Zuschauer doch noch mit einem Sieg zu belohnen.


Um in sich in diesem Jahr gegen die Gäste aus Bochum behaupten zu können, müssen die Turner um Trainer Marco Stürmer ihre Übungen stabilisieren und ohne große Fehler vortragen. Das TZ Bochum-Witten hat den Kader im Vergleich zum letzten Jahr um sechs Turner aufgestockt. Teil der 16-köpfigen Aufstellung sind auch wieder die beiden Niederländer Wessel Loman und Lars Boerrigter. Beide fanden jedoch im ersten Wettkampf des TZ Bochum-Witten gegen die KTV Oberhausen keinen Einsatz. Das Turnteam aus Hösbach und Großostheim muss in diesem Jahr gänzlich ohne ihre Unterstützung aus Russland auskommen. Sergey Krivunets, Topscorer der 3. Bundesliga Nord 2019, wurde in gegenseitiger Absprach zwischen Turner und Verein nicht in den Kader aufgenommen. Eine Einreise aus Russland käme auf Grund der aktuellen Situation nicht in Betracht.
Sowohl der TV Hösbach/Großostheim als auch das TZ Bochum-Witten haben ihren ersten Wettkampf der Saison 2020 verloren. In der Tabelle stehen die Turner aus Hösbach und Großostheim dennoch vor dem TZ. Ein später Gerätepunkt am Reck im Wettkampf gegen die KTV Obere-Lahn platzierte die Wettkampfgemeinschaft vor dem TZ Bochum-Witten. Diese konnten im ersten Wettkampf gegen das starke KTT Oberhausen kein Gerät für sich entscheiden.

Wir wünschen eine gute Anreise und hoffen auf einen freundschaftlichen und spannenden Wettkampf.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.