htvIm letzten Durchgang der hessischen Jugendlandesliga konnte unsere Riege den 3. Platz belegen. Allerdings blieben sie im Gesamtklassement auf dem 4.
Platz.
Einigen Akteuren merkte man die Doppelbelastung des Tages – morgens fränkische Meisterschaft, mittags Jugendliga – deutlich an. Trotzdem schlug sich die noch junge Riege wacker und verbesserte sich im Laufe der Runde um über 10 Punkte. Schade, dass es am Ende nicht mehr für einen Medaillenplatz gereicht hat.
Hessischer Meister wurde die KTV Obere-Lahn, die aber im letzten Durchgang den Wiesbadenern den Tagessieg überlassen musste.



Ergebnis von Hösbach
1. Flick-Flack Wiesbaden    198,00 Pkt
2. KTV Obere-Lahn        192,85 Pkt
3. TV Hösbach            175,35 Pkt
4. TV Weißkirchen        173,90 Pkt

In unserer Mannschaft turnten:
Yannik Burow 50,10/5; Lukas Franz 49,50 Pkt/5 Geräte; Matti Wissel 28,80/3; Noah Glaab 28,25/3; Silas Burow 24,85/3; Antoni Christoph 24,25/3; Leo Schauer 22,95/3; Oliver John 20,10/3; Constantin Fecher 18,85/2; Fabian Weiß
6,20/1

Abschlusstabelle:         Punkte    Gerätepunkte
1. KTV Obere-Lahn         16:02         84:24
2. Flick-Flack Wiesbaden     14:04         80:28
3. TV Weißkirchen         04:14         39:69
4. TV Hösbach             02:16         13:95

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok