dtlMit einem 23:56 Sieg gegen ersatzgeschwächte Gastgeber wird die KTV Hohenlohe im dritten Wettkampf der laufenden Bundesligasaison ihrer Favoritenrolle gerecht.
Mit guten Leistungen an Boden, Seitpferd und Ringe konnte der TVH/TVG in der ersten Hälfte des Wettkampfes gut mit dem Tabellenzweiten aus Hohenlohe mithalten. Am Boden konnte das Team aus dem Main-Viereck den Heimvorteil ausspielen und das Gerät mit 6 zu 4 gewinnen. Am Pauschenpferd profitierten die Gastgeber von Fehlern der KTV Hohenlohe. Lukas Bergmann und Sergey Krivunets gewannen ihre Duelle und sicherten so ein 8 zu 8 unentschieden am zweiten Gerät. Die zwei Gerätepunkte aus dem Gewinn am Boden und die geteilten Gerätepunkte am Pauschenpferd erfüllten schon die gesetzte Vorgabe für diesen Wettkampf.

Weiterlesen ...

dtlNach einer unglücklichen Niederlage im ersten und einem Sieg im zweiten Wettkampf finden sich die Turner des TV Hösbach/TV Großostheim in der Mitte der Tabelle wieder.
Der Rückenwind aus dem Sieg der letzten Woche kann im kommenden Duell schnell in Gegenwind umschlagen und so heißt es für die Wettkampfgemeinschaft aus dem Main-Viereck „warm anziehen“. Mit der KTV Hohenlohe hat der Kultur- und Sportpark in Hösbach einen starken Gegner zu Gast. Dank glücklicher Umstände, aus Sicht des TV Hösbach/TV Großostheim, konnte man die KTV Hohenlohe im letzten Jahr noch schlagen. Mit Mike Hindermann war zum damaligen Zeitpunkt allerdings einer der Leistungsträger der Mannschaft verletzt und konnte das Team nicht unterstützen.

Weiterlesen ...

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und so beginnt auch wieder die Ligasaison für die Kunstturner. Nach der erfolgreichen Kooperation im letzten Jahr starten der TV Hösbach und der TV Großostheim auch in diesem Jahr wieder als Wettkampfgemeinschaft in der 3. Bundesliga Nord.
Für ein paar Turner der letztjährigen Mannschaft ist der Fokus in diesem Jahr weg vom Turnsport und weiter zur Familie gewandert, sodass der Kader mit jüngeren Turnern aufgefüllt wurde. Zudem wurde die Ligamannschaft in diesem Jahr nicht vom Verletzungspech verschont. Aller Hindernisse zum Trotz ist der TV Hösbach/TV Großostheim bereit sich in die Saison 2019 zu stürzen. Mit einem Zweitliga-Absteiger und einem Aufsteiger aus der Regionalliga erwartet die Turner in diesem Jahr ein buntes Feld an Mannschaften in der 3. Bundesliga Nord. Außerdem hat die TSG Sulzbach nach einjähriger Abwesenheit den Sprung zurück in die 3. Bundesliga geschafft. Um den alten Mustern treu zu bleiben, wird diese Begegnung am letzten Wettkampftag der Saison stattfinden.

Weiterlesen ...

dtlDer TV Hösbach/TV Großostheim gewinnt den ersten Heimwettkampf der Saison gegen das TZ Bochum-Witten.
Die risikoreichen Übungen mit Doppelsalto am Boden wurden im zweiten Wettkampf der Saison gegen einfachere und damit auch sicherere Übungen getauscht. Diese Entscheidung zeigte direkt Wirkung und der Boden wurde „nur“ mit 5 zu 7 verloren. Am Pauschenpferd ging nach den ersten vier Turnern das Rodeo los. Von den letzten vier Startern am Pferd turnte lediglich Sergey Krivunets seine Übung durch und sicherte, wie bereits am Boden, 5 Scorepunkte für die Gastgeber. Nach zwei Geräten lag der TV Hösbach/TV Großostheim somit 10 zu 17 hinten.

Weiterlesen ...

Zum letzten Wettkampf der Saison muss unsere Mannschaft am Samstag, den 17.11. nach Biedenkopf zum derzeit Tabellenzweiten, der KTV Obere Lahn. Um unser Team bei dieser schweren und alles entscheidenden Aufgabe zu unterstützen, haben wir in Erwägung gezogen, einen für die Mitfahrer kostenlosen Fan-Bus einzusetzen.
Die Abfahrt wäre samstags um 10.00 Uhr vom Parkplatz des Sportparks in Hösbach, die Rückfahrt ist nach dem Wettkampf um ca. 17 Uhr gedacht.
Um uns die Entscheidung zu erleichtern, ob sich diese Ausgaben für uns lohnen, wollten wir Dich/Sie um Deine/Ihre Mitarbeit bitten. Wenn Du/Sie eventuell gedenkst/gedenken, unser Angebot anzunehmen, wäre es toll, wenn Du/Sie uns auf diese Mail eine kurze Antwort senden würdest/würden, mit der Anzahl der Personen, die mit Dir/Ihnen an der Fahrt teilnehmen würden.
Natürlich hoffen wir, dass genügend Interessenten zusammenkommen, die eine Buchung der Busfahrt rechtfertigen.

Jetzt schon vielen Dank für Deine/Ihre Bemühungen.

Die Turnabteilung

dtlIm zweiten Wettkampf der Saison begrüßt der TV Hösbach/TV Großostheim die Turner aus Bochum im heimischen Kultur- und Sportpark.
Der Fünfte der Saison 2018 konnte im letzten Jahr den Wettkampf gegen den TV Hösbach/TV Großostheim mit 53:31 Scorepunkten gewinnen. Damals reiste der TV Hösbach/TV Großostheim mit einer dezimierten Mannschaft in das Turnzentrum nach Bochum. In diesem Jahr plagen die Mannschaft um Trainer Marco Stürmer Verletzungssorgen, sodass der Favorit auf den Sieg am Samstag aus Bochum kommt. Im kommenden Wettkampf können jedoch zwei altbekannte Gesichter wieder in das Wettkampfgeschehen eingreifen.

Weiterlesen ...

dtlIn der komfortablen Situation, dass der TV Hösbach/TV Großostheim vor dem letzten Wettkampf nicht mehr gefährdet ist Relegation turnen zu müssen, reisen die Turner der Wettkampfgemeinschaft nach Biedenkopf.
Mit Liga-Bestwert am sechsten Wettkampftag ist rechnerisch gegen die zweite Mannschaft der KTV Obere-Lahn sogar mehr als nur ein „Dagegenhalten“ möglich. Die Gäste können befreit aufturnen und eventuell das eine oder andere neue Teil zeigen.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok