Informationen zum Deutschland-Cup

Beim traditionsreichen Deutschland-Cup weiblich und männlich werden einmal im Jahr in jeweils 4 Altersgruppen die besten Kürturnerinnen und Kürturner aus Deutschland ermittelt. Dabei qualifizieren sich aus jedem Landesturnverband die ersten drei Turnerinnen und Turner einer Altersklasse für das Bundesfinale.
Die Frauen absolvieren einen olympischen 4-Kampf an den Geräten Boden, Balken, Sprung und Balken in der modifizierten Kür.
Die Männer turnen einen olympischen 6-Kampf an den Geräten Boden, Seitpferd, Ringe, Sprung, Barren und Reck. Am Ende siegt derjenige, der nach der Addition der Punkte von allen Geräten die höchste Punktzahl erreicht.
Die Altersgruppeneinteilung sieht dabei wie folgt aus: 12/13 Jahre, 14/15 Jahre, 16/17 Jahre und 18 Jahre und älter.

btvTV Hösbach und TV Großostheim teilen sich in fast allen Altersklassen das Podest

Am Sonntag den 07.04.2019 fanden im Hösbacher Kultur- und Sportpark die Fränkischen Meisterschaften im Gerätturnen statt. Neben dem Ausrichter TV Hösbach starteten auch Turner aus benachbarten Vereinen wie dem TV Großostheim und dem TV Goldbach sowie Turner aus dem fränkischen Raum mit der DJK Würzburg, dem TSV Stadtlauringen und dem TV Marktbreit.
In elf verschiedenen Alters- bzw. Wettkampfklassen hieß es den besten Turner aus Franken zu ermitteln. Der TV Hösbach konnte sich vor heimischer Kulisse fünf Mal den ersten Platz sichern während der TV Großostheim vier der elf Wettkampfklassen für sich entscheiden konnte.

Weiterlesen ...

btvBei bestem Wetter fanden am Wochenende die Bayerischen Einzelmeisterschaften im Gerätturnen statt. Ausrichter war der TSV Pfuhl, der den 24 angereisten Vereinen als Zweitligist in einer geräumigen Halle mit topmodernen Geräten ideale Wettkampfbedingungen bot.
Insgesamt über 200 Turner rangen in einem von 6 Wettkämpfen um den Meistertitel: Den Anfang machten mit der „Talentiade“ die Jüngsten in den Altersklassen 7 und 8 Jahre, am Mittag folgten die Pflichtübungen der AK 9/10, 11/12 und 13/14.

Weiterlesen ...

btvAm Wochenende vom 24. und 25. Oktober 2018 fand in Bamberg der Landesentscheid des Bayernpokals im Gerätturnen statt. Dabei trafen die besten Turnmannschaften aus dem ganzen Bundesland zusammen, um im sportlichen Wettkampf gegeneinander anzutreten und ihr Können unter Beweis zu stellen. Am Samstag waren die weiblichen, am Sonntag die männlichen Gerätturner an der Reihe.
Unter den insgesamt 66 Mannschaften und über 300 Teilnehmern waren auch die Turner der Turnvereine Hösbach, Hasloch und Michelbach sowie die Turnerinnen von Blankenbach, Sailauf und Kahl. Nachdem sie sich schon zwei Wochen zuvor in der Vorrunde bei den Fränkischen Meisterschaften herausragende Plätze sicherten, konnten sie auch nun im Finale tolle Ergebnisse erzielen:

Weiterlesen ...

btvAm Sonntag, den 10.12.2017, versammelten sich Turner aus Hösbach, Würzburg, Veitshöchheim, Wernfeld, Marktbreit und dem Ausrichtungsort Kitzingen zum alljährlichen Weihnachtspokal. Dort traten sie bei weihnachtlich-winterlichem Wetter im Einzelwettkampf gegeneinander an, um zum letzten Mal in diesem Jahr ihr Können unter Beweis zu stellen.

Weiterlesen ...

dtlIm vierten Wettkampf der Saison begrüßt der TV Hösbach/ TV Großostheim die KTV Fulda im Hösbacher Kultur- und Sportpark.
Mit Rückenwind aus dem Sieg gegen die KTV Hohenlohe, will der TV Hösbach/ TV Großostheim dem Publikum zu Hause einen guten Wettkampf präsentieren.
Im letzten Jahr trat der TV Hösbach ohne Ausländer gegen die KTV an und verlor mit 24 zu 49 Scorepunkten. In der Saison 2018 wird der Russe Sergej Krivunets für den TV Hösbach/ TV Großostheim an den Geräten gegen die Mannschaft aus Fulda starten.

Weiterlesen ...

btvBeim Landesentscheid im Gerätturnen traten am Sonntag, den 26.11.2017, in Tirschenreuth die besten Turnmannschaften Bayerns gegeneinander an. Den Turngau Main-Spessart vertraten dabei der TV Hösbach und der TV Michelbach, welcher sowohl bei den Schülern als auch bei den Aktiven den 5. Platz belegte. Die Hösbacher Jugendturner (14 – 17 Jahre) kamen mit 368,40 Punkten auf den 3. Platz, die C-Schüler (12 – 13 Jahre) erturnten sich mit 364,00 Punkten die Silbermedaille.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok