BayenCup2022Gerätturnerinnen und Gerätturner aus der Region starten in Unterföhring bei den diesjährigen Qualifikationswettkämpfen zum Deutschland Cup. Am 28.05 vertreten Starterinnen und Starter aus Hösbach, Großostheim, Blankenbach und Strietwald den Turngau Main-Spessart. In diesem Wettbewerb werden die besten Turnerinnen und Turner außerhalb des Spitzensports ermittelt. Der Wettkampf der Jungen findet Samstags statt. Hier treten Yannik Burow, Silas Burow, Constantin Fecher, Leo Schauer, Matti Wissel, Phil Nguyen, Luis Naumann (alle TV Hösbach) und Luis Andrasi sowie Ben Lehmann (beide TV Großostheim) an.

Weiterlesen ...

btvDie Turner des Turngau Main-Spessart gewannen neun von elf fränkischen Meistertiteln und sicherten sich gemeinsam den Sieg in der hessischen Jugendlandesliga.
Der Wettkampftag begann mit den Entscheidungen um die Titel der fränkischen Meister. Bei knapp 100 Zuschauern kämpften die Turner in elf verschiedenen Wettkampfklassen um den Sieg. Im weit gefächerten Teilnehmerfeld zeigten sowohl die Jüngsten in der Altersklasse 7 als auch die Ältesten im Bereich 18+ eindrucksvolle Leistungen. Am Ende des Tages konnte der TV Großostheim vier und die DJK Würzburg zwei fränkische Meistertitel mit nach Hause nehmen. Insgesamt fünf Pokale bleiben in den Händen des TV Hösbach. Die Turner der DJK Würzburg zeigten in ihrer Wettkampfklasse eindrucksvoll ihr Können. Julius Hartich und Sascha Wilhelm präsentierten Höchstschwierigkeiten, die sie ansonsten in der der Mannschaft des TSV Monheim in der zweiten Bundesliga darbieten.

Weiterlesen ...

btvTV Hösbach und TV Großostheim teilen sich in fast allen Altersklassen das Podest

Am Sonntag den 07.04.2019 fanden im Hösbacher Kultur- und Sportpark die Fränkischen Meisterschaften im Gerätturnen statt. Neben dem Ausrichter TV Hösbach starteten auch Turner aus benachbarten Vereinen wie dem TV Großostheim und dem TV Goldbach sowie Turner aus dem fränkischen Raum mit der DJK Würzburg, dem TSV Stadtlauringen und dem TV Marktbreit.
In elf verschiedenen Alters- bzw. Wettkampfklassen hieß es den besten Turner aus Franken zu ermitteln. Der TV Hösbach konnte sich vor heimischer Kulisse fünf Mal den ersten Platz sichern während der TV Großostheim vier der elf Wettkampfklassen für sich entscheiden konnte.

Weiterlesen ...

btvDer TV Hösbach richtet am 30. April sowohl die fränkischen Einzelmeisterschaften als auch den zweiten Wettkampf in der hessischen Jugendlandesliga im männlichen Geräteturnen aus.
Der Wettkampftag im heimischen Kultur- und Sportpark startet mit den Entscheidungen um die Titel der Fränkischen Meister in elf Altersklassen. Von den jüngsten Teilnehmern in der Altersklasse 7/8 bis zu den Turnern der Altersklasse 18+ starten alle Sportler gemeinsam um elf Uhr in den Wettkampf. Neben den Lokalmatadoren aus Hösbach werden insbesondere Starter aus Großostheim, Goldbach und Würzburg erwartet. Die Turnsaison startete für den Turngau Main-Spessart vor drei Wochen nach langer Zwangspause mit dem ersten Mannschaftswettkampf in der Gauliga am 02.04.2022. Mit den fränkischen Meisterschaften findet nach fast zwei Jahren wieder eine Einzelmeisterschaft statt. Mit Spannung ist zu erwarten, wie sich die Athleten ohne den Rückhalt der Mannschaft in das Wettkampfgeschehen einfinden.

Weiterlesen ...

btvAm Wochenende vom 24. und 25. Oktober 2018 fand in Bamberg der Landesentscheid des Bayernpokals im Gerätturnen statt. Dabei trafen die besten Turnmannschaften aus dem ganzen Bundesland zusammen, um im sportlichen Wettkampf gegeneinander anzutreten und ihr Können unter Beweis zu stellen. Am Samstag waren die weiblichen, am Sonntag die männlichen Gerätturner an der Reihe.
Unter den insgesamt 66 Mannschaften und über 300 Teilnehmern waren auch die Turner der Turnvereine Hösbach, Hasloch und Michelbach sowie die Turnerinnen von Blankenbach, Sailauf und Kahl. Nachdem sie sich schon zwei Wochen zuvor in der Vorrunde bei den Fränkischen Meisterschaften herausragende Plätze sicherten, konnten sie auch nun im Finale tolle Ergebnisse erzielen:

Weiterlesen ...

Informationen zum Deutschland-Cup

Beim traditionsreichen Deutschland-Cup weiblich und männlich werden einmal im Jahr in jeweils 4 Altersgruppen die besten Kürturnerinnen und Kürturner aus Deutschland ermittelt. Dabei qualifizieren sich aus jedem Landesturnverband die ersten drei Turnerinnen und Turner einer Altersklasse für das Bundesfinale.
Die Frauen absolvieren einen olympischen 4-Kampf an den Geräten Boden, Balken, Sprung und Balken in der modifizierten Kür.
Die Männer turnen einen olympischen 6-Kampf an den Geräten Boden, Seitpferd, Ringe, Sprung, Barren und Reck. Am Ende siegt derjenige, der nach der Addition der Punkte von allen Geräten die höchste Punktzahl erreicht.
Die Altersgruppeneinteilung sieht dabei wie folgt aus: 12/13 Jahre, 14/15 Jahre, 16/17 Jahre und 18 Jahre und älter.

btvBei bestem Wetter fanden am Wochenende die Bayerischen Einzelmeisterschaften im Gerätturnen statt. Ausrichter war der TSV Pfuhl, der den 24 angereisten Vereinen als Zweitligist in einer geräumigen Halle mit topmodernen Geräten ideale Wettkampfbedingungen bot.
Insgesamt über 200 Turner rangen in einem von 6 Wettkämpfen um den Meistertitel: Den Anfang machten mit der „Talentiade“ die Jüngsten in den Altersklassen 7 und 8 Jahre, am Mittag folgten die Pflichtübungen der AK 9/10, 11/12 und 13/14.

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.