btvIm Bayernpokal der Runde „Turnen im Verein“ waren unsere Mannschaft zum Abschluss der Runde in eigener Halle überaus erfolgreich. So standen unsere Mannschaften viermal ganz oben auf dem Treppchen und lediglich die „Kleinsten“ der Gruppe Schüler F konnten „nur“ die Vizemeisterschaft erringen.
Bereits samstags waren die Jugendturner AB (14-17) in Hasloch erfolgreich. Sie gewannen alle Durchgänge souverän und lagen am Ende mit über 55 Punkten vor Laufach und Hasloch. Auch in der Einzelwertung gingen die beiden ersten Plätze an Lukas Frankz (91,45) und Merlin Sebeikat (88,10) Die Mannschaft wurde komplettiert durch Vincent Hochrein, Simon Eymann, Sebastian Bachstein, Alexander Wachter, Lucas Scheel, Noah Glaab und Tom Wildner.
Sonntags waren dann die Schülermannschaften im Sportpark dran und dominierten das Gruppenfinale. In der Schülerklasse C (12-13 J.) holten sie den Titel nach drei Durchgängen mit 1034,15 Pkt. vor Michelbach (1007,50) und Westerngrund (871,85). Hier brachte die mannschaftliche Geschlossenheit den Titel. In der Einzelwertung belegten Daniel Deckelmann (254,25) den 3. Platz, Noah Glaab wurde mit 252,80 Pkt. vierter. Am Erfolg waren noch Maurice Schramm, Aaron Wissel, Sebastian Bachstein und Tom Wildner beteiligt.
Am deutlichsten zeigte sich die Übermacht unserer Schüler in der Klasse D. Es siegte die 1. Mannschaft mit 1019,00 Pkt. vor Michelbach (1109,75) und unserer 1. Mannschaft mit 978,05 Pkt. Auch in der Einzelwertung konnten sich unsere Schüler auszeichnen und belegten folgende Plätze: 2. Matti Wissel 275,85; 3. Leo Schauer 260,90; 4. Constantin Fecher 259,70; 5. Oliver John 252,35; 6. Fabian Weiß 252,05. Es turnten weiter in den erfolgreichen Mannschaften: Jeremias Hochrein; Silas Schramm, Ben Richter und Finn Harnischfeger. Den Einzelsieg in dieser Klasse errang Silas Burow von Michelbach mit 278,05 Pkt.
Sieg auch durch unsere E-Schüler. Am Ende hatten sie mit 934,40 Pkt. über 50 Pkt. Vorsprung vor Laufach (880,35) und Michelbach mit 848,75 Pkt. Die Einzelwertung gewann Philip James Schrig mit 249,85 vor Carlos Sternheimer (241,60). Julius Deuerling, Silvan Höbener, Nicolas Ehret, Leonardo Roth, Finn Schneider und Eduard Beucker komplettierten die Riege.
Unsere F-Schüler konnten sich mit 822,60 Pkt. die Vizemeisterschaft holen. Leider sind derzeit die Trainingsbedingungen nicht optimal, da mit Peter Steigerwald ihr bisheriger Trainer ausgefallen ist. Den Umstand merkte man den Schülern deutlich an, da ihnen die Vorbereitungszeit auf den Wettkampf fehlte. Angesichts dieser Tatsache machten sie ihre Sache prima und haben sich wie alle anderen Mannschaften auch für das Gaufinale in Laufach qualifiziert. In der Einzelwertung konnten sich Phil Nguyen mit 217,25 Pkt. und Platz 3 auszeichnen, 4. Nick Rauchalles mit 209,15 und 6.Len Lindorfer 200,20. Es turnten noch Luke Stürmer und Florian Weiß in der Mannschaft.