Beim Gauentscheid des Turngaus Main-Spessart am Wochenende im Sportpark Hösbach konnten unsere Mannschaften hervorragend abschneiden. In der Schülerklasse D und F standen unsere Turner ganz oben auf dem Treppchen, die Jugendturner belegten den zweiten Platz.
Einen überlegenen Gausieg erturnten sich unsere Kleinsten. Mit 40 Punkten Vorsprung (314,30) siegten sie vor Laufach (274,35) und Aschaffenburg (225,60). Die Schützlinge von Phu Nguyen belegten in der Einzelwertung mit Lucio Baum, Leo Schauer und Oliver John die Plätze 2 – 4 und waren an allen Geräten überlegen.

Es turnten weiter in der Mannschaft: 6. Ben Richter; 7. Mattis Wissel; 9. Anton Maier; 12. Jakob Neuhoff; 14. Silas Schramm und 15. Jeremias Hochrein
Auch in der D-Klasse konnte der Titel mit 339,95 Pkt. geholt werden, allerdings lieferten sich die Schüler von Jürgen Hugo bis zum Schluss ein Kopf an Kopfrennen mit den Laufachern, die sie am Ende mit gut 3 Punkten besiegen konnten. Dritter wurde mit großem Abstand Michelbach (316,85).
Die Turner für Hösbach: 1. Lukas Franz 88,75; 4. Tom Wildner  84,40; 10. Justus Zang 81,30; 12. Lukas Scheel 81,20; 14. Mathis Telschow 80,65; 15. Daniel Deckelmann 80,00; 16. Kilian Wissel 79,90; 18. Noel Hugo 78,30; 20. Mark Reuter 75,45
Leider reichte es für die Jugendmannschaft nur für die Vizemeisterschaft. Mit 379,60 Pkt. Mussten sie sich den Großostheimern (382,55) geschlagen geben, mussten aber auf Daniel Sell verzichten, der wegen einer schulischen Veranstaltung nicht im Team war. Dritter wurde der TV Laufach mit 350,85 Pkt.
Die Turner für Hösbach: 1. Christian Hein 97,95; 5. Moritz Hein 93,95; 6. Merlin Sebeikat 93,30; 10. Henrik Appel 90,10; 14. Tom Topperi 87,25; 15. Loris Baum 86,35; 17. Benedikt Imgrund 75,90/5 Geräte; 18. Alexander Wacher 29,20/2.
Für das Regionalfinale am 10.11. in Lohr haben sich die Jugend AB sowie die D-Schüler qualifiziert. Für die F-Schüler endet der Bayernpokal leider mit dem Gaufinale.