Weil nicht alle Jugendturner zum Ligafinale antraten, konnte die Riege den 3. Tabellenplatz nicht halten und rutschte hinter Niederzwehren auf Platz 4 zurück. Trotz tadelloser Leistungen der Akteure waren die Anstrengungen am Ende umsonst, der erstrebte Medaillenplatz nicht zu realisieren. Am Pauschenpferd beginnend turnte die Riege das fünftbeste Ergebnis aller Mannschaften und konnte sich an den Ringen mit 33,15 Pkt. (drittbestes Ergebnis) noch steigern.

Weiterlesen ...

Trotzdem unsere Mannschaft mit Peter Steigerwald immer noch auf einen Leistungsträger verzichten musste, konnte sich unsere Jugend nach einem spannenden Wettkampf den erhofften 3. Platz erturnen. Dabei konnte sich die Riege nach dem 9. Platz nach dem 1. Gerät Pauschenpferd ständig nach vorne arbeiten und lag vor den abschließenden Geräten Barren und Reck noch auf dem 6. Platz. Mit sauber präsentierten Übungen an diesen beiden Geräten, gelang der Riege tatsächlich noch das Kunststück drei Mannschaften zu verdrängen und sich den angepeilten 3. Platz zu sichern.

Weiterlesen ...

Am Sonntag fand in Frankfurt der letzte Wettkampf der Jugendlandesliga Hessen statt. Unsere noch junge Riege musste der Doppelbelastung der beiden Wettkämpfe Tribut zollen und konnte den möglichen dritten Platz nicht realisieren. Nach den ersten drei Geräten noch auf dem zweiten Platz liegend, fielen die Leistungen in der zweiten Hälfte des Wettkampfs zunehmend ab, sodass am Ende nur der 4. Platz im Tagesergebnis und ebenso in der Endtabelle blieb.

Weiterlesen ...

Trotz einer starken Bundesliga-Saison und sehr guten Leistungen konnten Hösbachs Turner den Klassenerhalt in der abgelaufenen Runde nicht sicherstellen. Am Ende einer langen und spannenden Saison standen nur ein Sieg und eine gutes Geräteverhältnis zu Buche. Hart umkämpfte Duelle lieferte man sich insbesondere mit Sulzbach und Köln. Mit etwas Glück hätten diese Begegnungen zu Gunsten des TVH entschieden werden können, und die Relegation wäre der Mannschaft um Trainer Robert Sauer erspart geblieben.

Weiterlesen ...

Stark verbessert zeigte sich unsere Jugendmannschaft im 2. Durchgang der hessischen Jugendlandesliga. Mit 189,95 Punkten konnten sie in der Tageswertung das drittbeste Ergebnis erzielen. Besonders Benjamin Junker konnte sich mit 67,30 Punkten und dem 3. Platz der Einzelwertung gut in Szene setzen.

Weiterlesen ...

So langsam könnte man glauben unsere Mannschaft hat nicht die Qualität den Klassenerhalt in der 3. Bundesliga in der regulären Wettkampfrunde zu schaffen. Schließlich reichte es auch im letzten Jahr sportlich nicht und man musste erneut den Umweg über die Relegation nehmen. Darin war man allerdings schon geübt, denn während der vergangenen drei Jahre sicherte sich unser Team den Verbleib im Oberhaus stets erst beim Aufstiegsfinale. Und auch diesmal wurde die Herausforderung mit Bravour gemeistert. Am Ende eines interessanten Wettkampfes stand die gereifte Hösbacher Mannschaft fast schon erwartungsgemäß an der Spitze des Teilnehmerfeldes. Bis auf Boden, wo man sich denkbar knapp geschlagen geben musste, beherrschte man den Wettkampf von Beginn an und sicherte sich klar alle weiteren Gerätewertungen.

Weiterlesen ...