dtlDie Turner des TV Hösbach haben den zweiten Saisonsieg und damit einen Riesenschritt zum di¬rekten Klassenerhalt knapp ver¬passt. Bei der KTV Hohenlohe gewann die Hösbacher Riege am dritten Wettkampftag der 3. Bundesliga Nord zwar drei Geräte, unterlag aber mit 31:33 Score-Punkten. Dabei hätte der TVH am Pauschenpferd schon alles klar machen können. Hohenlohes starker Ungar Marton Földes war gleich dreimal abgestiegen und erreichte nur eine Note von 4,55.

Weiterlesen ...

dtlNach einem knapp verlorenen Wettkampf in der letzten Woche, steht man am 4. Wettkampf vor einer schweren Aufgabe.
Die TG Saar II turnte in allen Wettkämpfen bisher mehr Punkte als die Hösbacher Riege, somit steht der Favorit bereits vor der Begegnung fest.
Trotzdem möchte man in dem gewohnt gut besuchten Kultur- und Sportpark in Hösbach vor heimischem Publikum solide Leistungen zeigen.

Weiterlesen ...

dtlIm zweiten Wettkampf der Turner des TV Hösbachs geht es auswärts gegen die KTV Fulda. Mit einem Sieg im Gepäck aus dem ersten Wettkampf gegen den Aufsteiger TSG Backnang und der daraus resultierenden vorläufigen Tabellenführung sollte man meinen, dass alle Weichen gestellt wären um erneut zu punkten. Die Position an der Tabellenspitze wird sicher nicht zum Stammplatz, trotzdem darf man daraus ein gewisses Selbstbewusstsein nehmen.

Weiterlesen ...

dtlDen dritten Wettkampf der Saison bestreitet der TV Hösbach auswärts gegen die KTV Hohenlohe. Mit zwei Siegen aus zwei Wettkämpfen liegen die Gegner momentan auf Platz zwei der Tabelle. Diese Erfolge resultieren nicht zuletzt aus der Verstärkung durch zwei Gastturner und stabilen Übungen der gesamten Mannschaft.
Im letzten Wettkampf nur mit einer Rumpfmannschaft und unterstützt durch Nachwuchsturner am Start, war es abzusehen, dass der TVH keinen Sieg einfahren würde.

Weiterlesen ...

3BL Tabelle 20161004TVH startet mit 34:32-Erfolg gegen Backnang - Der Routinier bringt den Sieg unter Dach und Fach

Mit einem Rollentausch am Reck haben die Turner des TV Hösbach am Samstag den erhofften Heimsieg zum Auftakt der 3. Bundesliga Nord eingefahren. Der 48-jährige Marco Häuser, sonst als Hallen¬sprecher im Einsatz, holte im abschließenden Duell am Königsgerät mit seiner ganzen Routine ein Unentschieden und verteidigte damit den Vorsprung von zwei Score-Punkten, für den zuvor Hösbachs Lette Sergejs Poznakovs gesorgt hatte.

Weiterlesen ...

dtlGegen die KTV Fulda musste Hösbach eine herbe Niederlage hin nehmen. Standen die Vorzeichen nach dem Fehlen von Sergejs Poznakovs im Vorfeld schon relativ schlecht, so reduzierten sich die Aussichten auf ein erfolgreiches Abschneiden nach dem krankheitsbedingten Ausfall von Felix Berninger noch mal enorm. Nur dank des Einsatzes der nachnominierten Youngsters im Team konnte die Riege an einzelnen Geräten überhaupt komplett antreten. So ist die Niederlage mit 80 : 13 Scorepunkten auch nicht besonders verwunderlich und die 264,50 geturnten Punkte angesichts der Mannschaftsaufstellung ein respektables Ergebnis.

Weiterlesen ...

dtlAuf geht´s in die neue Bundesliga-Saison. Zum Auftakt der diesjährigen Runde trifft der TV Hösbach am kommenden Samstag auf den Aufsteiger aus Backnang. Dabei geht es gleich zu Saisonbeginn um alles, denn dieses Duell wird richtungweisend für den weiteren Saisonverlauf sein. Beim letzten Aufeinandertreffen, dem Relegationswettkampf im letzten Jahr, hatte der TVH das Nachsehen, allerdings unter wesentlich schlechteren Vorzeichen. Damals musste auf Florian Zang, Felix Berninger und Benjamin Junker verzichtet werden, auf die jetzt Trainer Marco Stürmer zurück greifen kann.

Weiterlesen ...