dtlDen vorletzten Wettkampf der Saison bestreitet der TV Hösbach auswärts gegen die zweite Mannschaft der KTV Obere Lahn. Für den letztjährigen Aufsteiger besteht, mit bereits einem Sieg und einem Unentschieden, keine Gefahr mehr die Liga nicht zu halten. Für die Turner des TV Hösbach wird es hingegen immer ernster. Mit fünf Niederlagen aus fünf Wettkämpfen stehen die Turner um Trainer Marco Stürmer am Ende der Tabelle.

Die beiden letzten Wettkämpfe sind allerdings die mit der größten Aussicht auf einen Sieg. Die KTV Obere Lahn II turnt zwar mehr Punkte als die Turner des TV Hösbach, dennoch sind sie nicht so überlegen, wie andere Mannschaften in der 3. Bundesliga Nord. Der TV Hösbach zeigte zuletzt immer konzentriertere und sicherere Übungen. Nach einem Wochenende ohne Wettkampf geht es in die finale Phase und der TV Hösbach hält weiter an seinem Ziel fest, den Klassenerhalt ohne Relegation zu schaffen.
Der TV Hösbach freut sich auf einen spannenden Wettkampf.