Bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften, die im Rahmen des Internationalen Deutschen Turnfestes in Mannheim ausgetragen wurden, gab es gleich am ersten Wettkampftag zwei Medaillen für unsere Turner. Phu Nguyen bei den Senioren M45 und Marco Häuser im Deutschen Achtkampf 30+ konnten die Silber- bzw. die Bronzemedaille gewinnen. Bernd Schoner kam in der Altersklasse M40 auf den sechsten Platz und rundete die Erfolgsbilanz der Hösbacher Senioren ab.

Weiterlesen ...

Überaus erfolgreich waren unsere Turner am Wochenende bei den Bayrischen Meisterschaften in Wiggensbach (Allgäu). Beste Aussichten also für die Deutschen Meisterschaften, die im Rahmen des Deutschen Turnfestes in der Metropolenregion Rhein-Neckar ausgetragen werden, und zu denen sich wohl alle Medaillengewinner qualifiziert haben dürften.

Weiterlesen ...

Mit knappem Abstand verpasste unser Nachwuchs die Sensation im Bayernpokal. Mit 364,00 Punkten wurden sie hinter dem TV Großostheim (365,40) bayerischer Vizemeister und hatten nach dem Wettkampf allen Grund sich über diese Platzierung zu ärgern, hatten sie doch noch im Bezirksfinale den TVG schlagen können.

Weiterlesen ...

Mit dem hauchdünnen Vorsprung von 0,3 Punkten gewinnt unsere Jugendmannschaft das unterfränkische Bezirksfinale in Bad Brückenau und qualifiziert sich ebenso wie die C-Schüler, die den 2. Platz belegten für das bayerische Landesfinale in Michelau. Ohne Daniel Sell, der verletzungsbedingt fehlte, fiel erst mit dem letzten Turner am Gerät die Entscheidung zu Gunsten unserer Jugendriege. Erneut war Lukas Bergmann mit 97,50 Punkten bester Einzelturner. Besonders beeindruckend seine Bodenübung, die mit 17,60 Pkt. Tageshöchstwertung erhielt.

Weiterlesen ...

Zum ersten Mal starteten dieses Jahr drei der Nachwuchsturner bei den turnerischen Mehrkämpfen in Landshut und konnten sich gleich eindrucksvoll gegenüber der Konkurrenz behaupten. Für den TV Hösbach turnten Joshua Fäth in der Altersklasse14/15 sowie Moritz und Christian Hein bei den 12/13- bzw. 10/11-Jährigen.

Weiterlesen ...

Mit seinem zweiten Platz bei den bayerischen Mehrkampfmeisterschaften am Wochenende in Passau dürfte Christian Hein nicht ganz zufrieden gewesen sein. Durch einen schweren Patzer am Barren vergab er die Chance auf den Titelgewinn im Deutschen Sechskampf der Klasse M 12-13 und musste am Ende Philipp Fischer vom TSV Jetzendorf den Sieg mit 53,52 Pkt. überlassen. Dennoch reicht seine Punktzahl von 51,94 Pkt. für die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften, die Daniel Sell im Wettkampf M 14-15 leider mit 51,15 Punkten und Platz fünf knapp verfehlt hat.

Weiterlesen ...

Auch sein Vereinskollege Häuser auf Podestplatz

Was für ein Comeback für Phu Nguyen! Nach mehreren schweren gesundheitlichen Rückschlägen sicherte sich Phu Nguyen zum fünften Mal in Folge den Turnfestsieg. Mit 46,90 Punkten siegte er in der Altersklasse M40 vor Hirner Gottfried (46,50) und Höcker Bernd (46,30). Bereits am Boden erwischte er mit 16,90 von 17 möglichen Punkten einen Einstand nach Maß, den er für seinen schwachen Sprung (16,30) auch bitter nötig hatte.

Weiterlesen ...