Leider gab es für unsere Turner bei den Bayrischen Meisterschaften am Wochenende in Heilsbronn nur eine Medaillen. Besonders in der Aktivenklasse merkte man den beiden Akteuren an, dass sie noch nicht in Wettkampfform sind und nur wegen der Quali für den Deutschlandcup an den Bayrischen teilnahmen. Zwar hatten Florian Zang und Johannes Kreß die höchsten Ausgangswerte aller Teilnehmer, aber der eine oder andere Verturner ließ sie doch am Treppchenplatz vorbei schrammen. Am Ende belegte Florian mit 71,25 Pkt. den 4. Platz, Johannes wurde mit 70,50 Pkt. fünfter. Florian war am Reck mit 13,05 Pkt. bester des Teilnehmerfeldes, Johannes gelang dies am Sprung (12,60).

Weiterlesen ...

Phu Nguyen hat es wieder mal geschafft! Zum 5. Mal stand er in den letzten 10 Jahren bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften, die in diesem Jahr im hessischen Sulzbach ausgetragen wurden, auf dem Treppchen. Mit 47,95 Pkt. belegte er hinter Jörg Friedrich vom TV Volkmarsen und dem bayrischen Meister Winfried Hofer von der KTV Ries den 3. Platz in der Klasse M 45. Nur 0,25 Pkt. dahinter, folgte ihm sein Vereinskollege Marco Häuser auf dem 5. Platz.

Weiterlesen ...

Bei den bayrischen Mehrkampfmeisterschaften in Landshut wurde der TV Hösbach Marco Häuser vertreten. Er hatten bereits im Mai, im Rahmen des deutschen Turnfests, mit Erfolg an den nationalen Meisterschaften teilgenommen und so waren in diesem Jahr die Landesmeisterschaften das Saisonfinale.

Weiterlesen ...

Mit guten Erfolgen kehrten unsere Turner von den bayerischen Seniorenmeisterschaften aus Unterhaching heim. In der Altersklasse 50-54 konnte sich Jürgen Olbrich mit 43,35 Pkt. den Titel sichern. Besonders am Barren (12,00) und Boden (11,80) überzeugte Jürgen, der seinem härtesten Widersacher Karsten Gerusel aus Nymphenburg 3 Punkte abnahm.
Erneut musste sich Phu Nguyen im Wettkampf 45-49 dem Vorjahresmeister Winfried Hofer von der KTV Ries geschlagen geben. Mit seinem Verturner am Pauschenpferd vergab er die große Chance auf den Titelgewinn und lag am Ende mit 50,25 dreizehntel Punkten hinter Hofer. Phu turnte am Boden mit 13,50 Pkt. und am Barren mit 12,75 Pkt. die Höchstpunktzahl aller Teilnehmer.

Auch in seinem zweiten Wettkampf holte sich Phu Nguyen die Silbermedaille. In der Klasse M45-49 musste er sich erneut seinem Bezwinger vom 6-Kampf der Senioren Winfried Hofer geschlagen geben und wurde mit 45,70 Pkt. Vizemeister. Bei einem Ausgangswert von 12 Punkten erzielte Nguyen am Boden 11,00, Sprung 11,20, Barren 11,70 und Reck 11,80.

Weiterlesen ...

Mit über 90 Teilnehmern waren die fränkischen Meisterschaften so gut wie seit langer Zeit nicht mehr besetzt. In zwei Durchgängen wurden in 22 Wettkampfklassen die Meister ermittelt.
Jakob Neuhoff wurde überlegener Meister in der AK 7. Mit 47,45 Pkt. holte er sich den Titel vor Felix Hamm (38,65) von der TSG Sommerach. Seine höchsten Wertungen erzielte Jakob am Sprung (9,15) und Reck (8,85).

Weiterlesen ...

Lukas Bergmann konnte bei den Mehrkampfmeisterschaften des Deutschen Turnfest überraschend die Deutsche Vizemeisterschaft gewinnen. Nach dem 3. Platz von Marco Häuser im Deutschen Achtkampf der Klasse 30+ ist das bereits die zweite Medaille im Mehrkampf für den TVH. Im Deutschen-Sechskampf der Jugendklasse M14-15 musste sich Lukas nur Thomas Knemeyer aus Plochingen (65,96) geschlagen geben und verdankte den Erfolg seinen ausgeglichenen Leistungen sowohl im Gerätturnen als auch in der Leichtathletik.

Weiterlesen ...