btvNach einer Durststrecke von 5 Jahren hat es der 17-fache Bayrische Meister Phu Nguyen wieder geschafft und konnte sich den Titel bei den Bayerischen Seniorenmeisterschaften in der Klasse 45-49 holen. Mit 50,30 Pkt. lag er am Ende in Unterhaching deutlich vor dem Sailaufer Alexander Baum (47,55) und Michael Weigand aus Stadtlauringen (46,00). An Boden 12,90, Sprung 12,10, Barren 12,80 und Reck 12,50 turnte er jeweils Höchstwertung in seiner Altersklasse und scheint für die Deutschen Meisterschaften Anfang Juni in Berlin gut gerüstet.


Im Kürsechskampf der Schülerklasse M 14-15 belegte Lukas Franz mit 62,15 Pkt. den 6. Platz und konnte sich im Vergleich zu den Fränkischen Meisterschaften nochmals um über einen Punkt steigern. In den Kampf um die Medaillenränge konnte er leider nicht eingreifen, hatte aber am Sprung die drittbeste Wertung aller Teilnehmer.
Leo Schauer und Constantin Fecher ersuchten sich im Wettkampf der 12-13-jährigen und sammelten erste Erfahrungen. Sie mussten sich am Ende mit Platz 9 und 10 zufrieden geben, haben aber noch zwei Jahren Zeit, bis sie altersmäßig in dieser Wettkampfklasse starten müssen. Leo nahm mit 52,30 Pkt. schon mal Tuchfühlung zur Konkurrenz auf und war sogar am Sprung drittbester und an den Ringen fünftbester Turner. Constantin verspielte eine bessere Platzierung am Seitpferd und an den Ringen und kam nur auf 44,80 Pkt.